Informationsblatt bezüglich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten

(im Sinne von Art.  13 des G.v.D. Nr. 196 vom 30.06.2003 mit seinen Änderungen und Ergännzungen und Art. 13 der EU-Verordnung Nr. 2016/679)

 

 

B&B Italia S.p.A., mit Sitz in der via Durini n. 14 – 20122 Milano,  Steuernummer MwSt.-ID 07122350965, (nachstehend “B&B”), informiert Sie in seiner Eigenschaft als Inhaber der Datenverarbeitung im Sinne und mit Wirkung von Art. 13 des G.V.D. Nr. 196 vom 30.6.2003 (nachstehend “Datenschutzerklärung”) und Art. 13 der EU-Verordnung NR. 2016/679 (nachstehend “GDPR”) als betroffene Person (wie in Art. 4 der Datenschutzerklärung und in Art. 4 des GDPR definiert), dass Ihre personenbezogenen Daten unter strikter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Vorschriften i, Bereich Datenschutz und unter Anwendung sämtlicher technischer und organisatorischer Sicherheitsvorkehrungen, die zum Schutz dieser Daten als geeignet angesehen werden. 
 

1. Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind

Folgende Daten, die sich auf Sie beziehen, sind Gegenstand dieser Verarbeitung: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer, Beruf, Angaben zum Verhalten, Kaufentscheidungen/Vorlieben, Unternehmen.

Zum besseren Verständnis der oben geschilderten Sachverhalte wird darauf hingewiesen, dass die personenbezogenen Daten in der geltenden EU-Gesetzgebung als “alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann”;

 

2. Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt mittels der in Artikel 4 der Datenschutzerklärung und Artikel 4, Nr. 2 GDPR aufgeführten Operationen und  genauer, lediglich als Beispiel: Sammlung, Erfassung, Organisation, Strukturierung, Speichern, Anpassung, Änderung, Auszug, Konsultation, Verwendung, Mitteilung durch Weiterleitung, Verbreitung oder jede andere Form der Überlassung, Gegenüberstellung, Begrenzung, Löschen, Vernichtung.

 

3. Zweck und juristische Grundlage der Verarbeitung:

Ihre Daten werden zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

a. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung (Art. 24 der Datenschutzbestimmungen und Art. 6 des GDPR) -  da die Verarbeitung, um die es hier geht, erforderlich ist, um einer ausdrücklichen Anfrage Ihrerseits nachzukommen - zu den folgenden Zwecken:

(i) um die von Ihnen angeforderten Informationen zu liefern;

(ii) Ihre Registrierung und Verwaltung auf der Website zu erlauben, ebenso die Durchführung der Ihnen aufgrund der Registrierung auf der Website vorbehaltenen Tätigkeiten.

b. Nur mit Ihrer ausdrücklichen besonderen Zustimmung (Art. 23 und 130 Datenschutzbestimmungen und Art. 6 und 7 GDPR) – wo es nötig ist, für die Verarbeitung Ihre Zustimmung einzuholen -  zu den folgenden Zwecken:

(i) Zur Profilerstellung wie Analyse der Konsumgewohnheiten und-entscheidungen, wobei insbesondere die folgenden Daten verarbeitet werden die Daten, die bei der Anmeldung auf der Website eingegeben werden, die Daten bezüglich Einkäufen, die von Ihnen im Rahmen von Umfragen und Marktanalysen weitergegebenen Daten;

(ii) Zum Versand von Info- und Werbemitteilungen, auch kommerzieller Art, Newslettern, Werbematerial und/oder Angeboten für (auch personalisierte) Produkte und Dienstleistungen und zur Durchführung von Studien und statistischen Untersuchungen und/oder Marktanalysen, sei es mittels herkömmlicher Kontaktaufnahme (per Post in Papierform, Anrufe durch einen Operator) oder in automatisierter Form (per E-Mail, Fax, SMS, MMS, Anrufe ohne Operator) von Italien aus oder aus dem Ausland (auch aus Ländern außerhalb der EU) durch B&B;

(iii) Zum Versand von Info- und Werbemitteilungen, auch kommerzieller Art, Newslettern, Werbematerial und/oder Angeboten für (auch personalisierte) Produkte und Dienstleistungen und zur Durchführung von Studien und statistischen Untersuchungen und/oder Marktanalysen, sei es mittels herkömmlicher Kontaktaufnahme (per Post in Papierform, Anrufe durch einen Operator) oder in automatisierter Form (per E-Mail, Fax, SMS, MMS, Anrufe ohne Operator) von Italien aus oder aus dem Ausland (auch aus Ländern außerhalb der EU) durch Unternehmen, die B&B kontrollieren, von B&B kontrolliert werden oder an denen B&B Beteiligungen hält, sowie durch Stellen, die vertraglich mit B&B verbunden sind, die den Vertrieb und Verkauf von Produkten und Dienstleistungen von B&B durchführen (einschließlich eventueller Vertreiber von B&B);

 

4. Art der Überlassung und Folgen bei Ablehnung:

Die Überlassung der Daten zu den in Art. 3, Buchst. a., Punkt(i) aufgeführten Zwecken ist zwar freiwillig, aber erforderlich, um Ihre Anfragen korrekt bearbeiten zu können; daher können wir Ihnen keine angemessene Antwort erteilen, wenn Sie diese Angaben verweigern.

Die Überlassung der Daten zu den in Artikel 3, Buchst. a., Punkt (ii) genannten Zwecken ist zwar freiwillig, aber erforderlich, um Ihren Antrag auf Registrierung auf der Website korrekt bearbeiten zu können; daher können Sie die Anmeldung nicht korrekt abschließen, wenn Sie diese Angaben verweigern.

Die Überlassung der Daten und die damit verbundene Zustimmung zu deren Verarbeitung zu den in Artikel 3, Buchst. b), Punkt (i), (ii) und (iii) genannten Zwecken ist freiwillig. Sollten Sie sich dem widersetzen und unrichtige und/oder unvollständige Angaben machen, könnte dies dazu führen, dass die Profilerstellung nicht möglich ist, Ihre Vorlieben nicht analysiert werden können und die sogenannten Marketingmaßnahmen einschließlich der Durchführung von Studien und statistischen Untersuchungen und Marktstudien nicht möglich ist.

Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, können Sie diese jederzeit widerrufen. Wir weisen Sie darauf hin, dass der Widerruf der Zustimmung im Sinne und mit Wirkung von Art.  7 des GDPR keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Zustimmung vor deren Widerruf hat.

 

5. Art der Datenverarbeitung:

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt durch die entsprechenden elektronischen und/oder telematischen Geräte zu Zwecken, die streng mit den oben genannten Zwecken verbunden sind; die Verarbeitung erfolgt auf jeden Fall so, dass die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten gewahrt ist. Vorbehaltlich möglicher, in den speziellen Bestimmungen der Website zu Cookies enthaltener Bedingungen teilt B&B  den betroffenen Personen mit, dass keinerlei automatisierte Entscheidungsprozesse zum Einsatz kommen, wobei “automatisierte Entscheidungsprozesse” im Sinne von Art. 22 des GDPR verstanden werden, also  “eine Entscheidung, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung basiert, einschließlich Profilerstellung, die rechtliche Wirkungen entfaltet, die sie betreffen oder die analog speziell auf seine Person einwirken”.

 

6. Speichern der Daten

Die Daten werden in Data Center in Italien gespeichert.

Ihre Personal- und Kontaktdaten werden für die in Art. 3 genannten Zwecke maximal 5 Jahre lang gespeichert und verwendet. Ihre Daten bezüglich des Einkaufs werden für die in Art. 3 genannten Zwecke maximal 2 Jahre lang gespeichert und verwendet.

Um die Aktualisierung und Korrektheit der Daten und der von Ihnen erteilten Genehmigungen zu gewährleisten, sendet B&B Ihnen einmal jährlich eine spezielle Mitteilung, in der Sie erneut über die Bedingungen und die Kontaktangaben informiert werden - diese sind in den nachstehenden Artikeln 11, 12 und 13 aufgeführt -, und über die Sie Ihr Konto verwalten können.

Nach Ablauf der Speicherzeit werden die Daten gelöscht und von allen Trägern in Papierform und digitaler Form auf sichere Weise entfernt, unter strikter Einhaltung der jeweils geltenden Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten; oder die Daten werden von B&B anonymisiert, um damit nur noch Analysen statistischer oder historischer Art durchzuführen, wobei B&B und/oder Dritte keinerlei Möglichkeiten haben, die von der Verarbeitung betroffenen Personen zu identifizieren.

 

7. Sicherheitsvorkehrungen:

Wir legen viel Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Daher verpflichten wir uns, alle geeigneten und verhältnismäßigen Vorkehrungen zu treffen, um die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor unangemessener Verwendung, Verlust oder unerlaubtem Zugriff zu schützen. Zu diesem Zweck haben wir eine Reihe besonderer technischer und organisatorischer Vorkehrungen getroffen. Dazu zählen auch Vorkehrungen, um jeder Art von Datenmissbrauch vorzubeugen.

 

8. Zur Datenverarbeitung berechtigte Personen:

Für die korrekte Durchführung der Datenverarbeitung gemäß diesem Informationsschreiben haben folgende Personen Zugriff auf Ihre Daten:

a. Mitarbeitende der B&B Italia AG,  die von dieser speziell für die Verarbeitung beauftragt und autorisiert wurden.

b. Die Zulieferer der  B&B Italia AG, die  verbundene Dienste und Funktionen zu den oben genannten Zwecken erbringen , insbesondere die folgenden Unternehmen:  Develon Digital GmbH, die für die B&B Italia AG  Dienstleistungen wie Verwaltung, Pflege und Hosting der Website übernehmen,  MailUp GmbH,  Die über ihre eigene Plattform für die B&B Italia AG Dienstleistungen wie Versand von Info- und Werbeschreiben durchführt, AXIS communications GmbH, die für die B&B Italia AG  Dienstleistungen im Bereich Hosting der den Händlern vorbehaltenen Bereiche der Website übernimmt und Einladungen und Teilnahme an B&B Events managt. Diese Zulieferer wirken aufgrund besonderer Vereinbarungen an der Datenverarbeitung mit, die mit der B&B Italia AG im Sinne und mit Wirkung von Art. 29 des Datenschutzgesetzes und von Art. 28 des GDPR getroffen wurden. Eine Liste der betroffenen Personen kann am Sitz des Inhabers eingesehen werden.

c. Die Berater der B&B Italia AG, die Unterstützung im Bereich Rechtsfragen, Steuerfragen, Buchhaltung und Organisation leisten. Diese Berater wirken aufgrund besonderer Vereinbarungen an der Datenverarbeitung mit, die mit der B&B Italia AG im Sinne und mit Wirkung von Art. 29 des Datenschutzgesetzes und von Art. 28 des GDPR getroffen wurden. Eine Liste der betroffenen Personen kann am Sitz des Inhabers eingesehen werden.

d. Kontrollierende, kontrollierte und/oder Partnergesellschaften sowie Einheiten, die vertraglich an B&B gebunden sind, die den Vertrieb und Verkauf von Produkten und Dienstleistungen von B&B übernehmen
(einschließlich eventueller Vertreiber von B&B) zu den unter Art. 3, Buchst. B)  Punkt (iii) dargelegten Zwecken

 

9. Weitergabe und Verbreitung der Daten:

Der Inhaber der Datenverarbeitung kann Ihre Daten an Aufsichtsbehörden und /oder juristische Behörden weiterleiten, außerdem an alle Personen, die zur Erfüllung der genannten Zwecke laut Gesetz informiert werden müssen.  Ihre Daten werden nicht an andere weitergegeben oder verbreitet.

 

10. Datenübertragung:

Die Verwaltung und das Speichern personenbezogener Daten erfolgt über Server, die innerhalb der Europäischen Union aufgestellt sind und dem Inhaber rund/oder Drittgesellschaften gehören, die beauftragt und ordnungsgemäß als Externe Datenverarbeitungsverantwortliche eingesetzt wurden. Eine eventuelle nachträgliche Weiterleitung der Daten außerhalb von Europa erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen -  darunter Artikel 44, 45 und 46   des GDPR – sowie mit den Kriterien der Angemessenheit, die von der Europäischen Kommission verabschiedet wurden und sonst, falls nötig und falls keine Kriterien für die Angemessenheit vorliegen, durch Vereinbarungen, die einen angemessenen Schutz garantieren und/oder die von der EU-Kommission vorgesehenen Standard-Vertragsbedingungen beachten.

Im Einzelnen zu einer eventuellen nachfolgenden Weiterleitung der Daten an Firmen, die in den USA ansässig sind: Dies erfolgt für einige Firmen, die dem "Privacy Shield“ angehören, unter Beachtung der Entscheidung der EU-Kommission, die der Vereinbarung mit dem Namen "EU-U.S. Privacy Shield“ eine angemessene Schutz der personenbezogenen Daten, die von der Europäischen Union an Organisationen mit Sitz in den USA weitergeleitet werden, die eine Selbstzertifizierung in dem System vornehmen und die damit verbundene Genehmigung, Daten ins Ausland zu übertragen durch die Vereinbarung mit dem Namen "EU-U.S. Privacy Shield", die von den Italienischen Behörden, die für den Schutz der Daten bürgen, am 27.10.2016 übernommen wurde.

 

11. Rechte der betroffenen Person:

In Ihrer Eigenschaft als betroffene Person verfügen Sie über die in Art. 7 Datenschutzgesetz und Art. 13  ff des GDPR aufgeführten Rechte.

Sie verfügen konkret über die folgenden Rechte:

a.  im Sinne und mit Wirkung von Art. 7 des Datenschutzgesetzes, das Recht, eine Bestätigung zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten vorhanden sind und deren Mitteilung in leserlicher Form (beispielsweise per Kopie in elektronischer Form oder als Ausdruck;

b. im Sinne und mit Wirkung von Art. 7 des Datenschutzgesetzes, das Recht, Auskunft zu erhalten bezüglich: i) der Kategorien der betreffenden Daten; ii) des Ursprungs der personenbezogenen Daten, der Zwecke der Datenverarbeitung und der Speicherzeit oder, falls dies nicht möglich ist, bezüglich der Kriterien, die zur Festlegung dieses Zeitraums zugrunde gelegt werden; iii) bezüglich der Logik, die im Falle einer Verarbeitung mithilfe von elektronischen Geräten vorgenommen wird; iv) bezüglich der Kontaktdaten des Inhabers der Datenverarbeitung, der Verantwortlichen und des Vertreters im Sinne von Art. 5, Abs. 2 Datenschutzgesetz und Art. 3, Abs. 1, GDPR; v) bezüglich der Personen oder Personenkategorien, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden können oder die in ihrer Eigenschaft als Vertreter auf dem Staatsgebiet, Verantwortlicher oder Funktionsträger Kenntnis davon erlagen können;

c. im Sinne und mit Wirkung von Art. 7 des Datenschutzgesetzes, das Recht, folgende Ansprüche durchzusetzen: i) die Aktualisierung, Berichtigung oder, falls Sie daran ein Interesse haben, die Ergänzung der Daten; ii) die Löschung, Anonymisierung oder Sperrung der nicht rechtmäßig verarbeiteten Daten, einschließlich der Daten, deren Speicherung für die Zwecke, für die die Daten erhoben oder nachfolgend verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich ist; ii) die Bestätigung, dass die unter Punkt  i) und ii) aufgeführten Operationen mit dem diesbezüglichen Inhalt denen mitgeteilt wurden, an die die Daten weitergegeben oder verbreitet wurden, mit Ausnahme des Falls, in dem diese Erfüllung der Verpflichtung sich als unmöglich erweist oder den Einsatz von Mitteln erfordert, die offenkundig im Verhältnis zu dem geschützten Recht unverhältnismäßig sind;

d. im Sinne und mit Wirkung von Art. 7 des Datenschutzgesetzes, das Recht, sich einer Verarbeitung ganz oder teilweise zu widersetzen: aus zulässigen Gründen im Zusammenhang mit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten, selbst wenn diese mit dem Ziel der Erfassung zusammenhängen; ii) der Verarbeitung der Sei betreffenden personenbezogenen Daten zum Versand von Werbematerial oder direktem Verkaufsmaterial oder für die Durchführung von Marktrecherchen oder Verkaufsuntersuchungen mittels Einsatz automatischer Anrufsysteme ohne Mitwirkung eines Operators per E-Mail und/oder per Einsatz von herkömmlichen Marketingstrategien  per Telefon und oder /normaler Post. Es wird darauf hingewiesen, dass das Einspruchsrecht der betroffenen Person, wie unter Punkt ii) dargelegt, gegen Direktmarketingzwecke per automatisierter Systeme sich auf die herkömmlichen Strategien erstrecke und die betroffene Person auf jeden Fall die Möglichkeit hat, das Einspruchsrecht auch nur teilweise auszuüben. Die betroffene Person kann daher festlegen, dass sie lediglich Mitteilungen auf herkömmliche Weise oder nur automatisierte Mitteilungen oder keine der beiden Arten von Mitteilungen zu erhalten;

e. im Sinne und mit Wirkung von Art. 13 des GDPR, besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Behörde;

f. im Sinne und mit Wirkung von Art. 15 des GDPR das Recht auf Zugriff zu Informationen in Verbindung mit der Datenverarbeitung, darunter: die Zwecke der Verarbeitung, die Arten der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die vorgesehene Speicherzeit der personenbezogenen Daten oder, falls diese nicht verfügbar sind, die Kriterien, die zur Festsetzung dieser Fristen herangezogen werden; die Empfänger oder Empfängerkategorien, an die die Daten weitergeleitet wurden oder noch weitergeleitet werden; eventuelle Weiterleitung von Daten in Drittländer; sollten die Daten nicht bei der betroffenen Person gespeichert werden, die verfügbaren Ursprungsangaben; das Vorhandensein eines automatisierten Entscheidungsprozesses, die Logik, die für die Segmentierung der Nutzer für Profilerstellungsaktivitäten angewandt wird und die Bedeutung dieser Verarbeitung für die betroffene Person.

g. Im Sinne und mit Wirkung von Art. 16 des GDPR, das Recht auf Berichtigung  ungenauer Daten und die Ergänzung unvollständiger Daten;

h. im Sinne und mit Wirkung von Art. 17 des GDPR das Recht, die Löschung der Daten zu fordern und dies durchzusetzen, falls bestimmte Gründe vorliegen, beispielsweise: die Daten sind für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, nicht erforderlich; die personenbezogenen Daten wurden unzulässige Art verarbeitet: die personenbezogenen Daten müssen infolge einer gesetzlichen Verpflichtung aufgrund des EU-Rechts oder der Mitgliedsstaaten, das für den Inhaber der Datenverarbeitung gilt, vernichtet werden; die betroffene Person hat ihre Zustimmung zurückgezogen. Dieses Recht kann nicht ausgeübt werden, wenn die Daten für die Bearbeitung von Beschwerden erforderlich sind.

i. im Sinne und mit Wirkung von Art. 18des GDPR das Recht, unter bestimmten Voraussetzungen eine Einschränkung der Datenverarbeitung zu erreichen, beispielsweise: die personenbezogenen Daten, über die B&B verfügt, sind ungenau: die betroffene Person ist mit der Nutzung ihrer Daten nicht einverstanden, widersetzt sich aber deren Löschung und fordert eine Einschränkung ihrer Verwendung; B&B muss die Daten nicht speichern, aber die betroffene Person benötigt sie für eventuelle Beschwerden. Im Falle eines Antrags auf eingeschränkte Nutzung werden die Daten außer für ihre Speicherung nur für bestimmte Zwecke gespeichert, beispielsweise: Beschwerden seitens der betroffenen Person; ausdrückliche Zustimmung der betroffenen Person; Schutz der Rechte anderer natürlicher oder juristischer Personen oder aus Gründen des öffentlichen Interesses auf Ebene der EU oder eines bestimmten Mitgliedsstaats.

j. im Sinne und mit Wirkung von Art. 20 des GDPR das Recht, seine eigenen Daten in strukturierter Form zu erhalten, allgemein nutzbar und lesbar und sie an einen anderen Inhaber der Datenverarbeitung in den in der genannten Gesetzgebung genannten Fällen weiterzuleiten.

k. im Sinne und mit Wirkung von Art. 21 des GDPR das Recht, sich jederzeit und aus Gründen, die mit seiner besonderen Situation zusammenhängen, der Verarbeitung seiner Daten zu widersetzen, einschließlich der Verarbeitung der Daten zum Zwecke der Profilerstellung und für Direktmarketing. In diesem Fall sieht B&B von einer weiteren Verarbeitung Ihrer Daten ab, vorbehaltlich der in den angegebenen gesetzlichen Bestimmungen vorgesehenen Ausnahmefälle.

 

12. Inhaber der Datenverarbeitung:

Inhaber der Datenverarbeitung ist die B&B Italia AG mit Sitz in der via Durini n. 14 – 20122 Milano,  Steuernummer und Umsatzsteuer-ID 07122350965.

 

13. Art der Ausübung der Rechte:

Zur Ausübung der in vorstehendem Art. 11 genannten Rechte wenden Sie sich bitte schriftlich an den Inhaber de Datenverarbeitung unter folgender Anschrift:  B&B Italia S.p.A. - Strada Provinciale Novedratese 32, n. 15, 22062 – Novedrate (CO); E-Mail:privacy@bebitalia.com;  Fax: 031 791 531.

 

14. Änderungen am vorliegenden Informationsschreiben:

Das vorliegende Informationsschreiben zur Datenverarbeitung kann geändert werden.  Wir empfehlen Ihnen daher, dieses Informationsschreiben regelmäßig zu konsultieren und sich an der aktuelle Version zu orientieren.

Falls Sie die vorgenommenen Änderungen nicht akzeptieren, können Sie Ihre Registrierung auf der Website jederzeit zurückziehen oder die vorher erteilten Genehmigungen per Schreiben an die oben aufgeführte Adresse ändern und/oder zurückziehen.

 

 

Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2018