Mario Bellini

 

Der international anerkannte Architekt und Designer, sowie achtmalige Gewinner des „Compasso D’Oro“ war auch Leiter der Zeitschrift Domus. Das Moma widmete ihm 1987 eine Einzelausstellung. Er selbst war als Ausstatter zahlreicher Ausstellungen in Italien und im Ausland tätig. Seit den 80er Jahren entwarf er das Portello-Messegelände der Messe Mailand, das Ausstellungszentrum von Villa Erba, das Tokyo Design Center, die Natuzzi America headquarters, die Messe essen und die national Gallery of Victoria in Melbourne. In der Anlaufphase befinden sich derzeit das Kulturzentrum Turin und die Renovierung der Pinacoteca Brera. Derzeit im Bau: das Museum der islamischen Kunst im Louvre, der Umbau des Hauptsitzes der Deutschen Bank, das Verona Forum, das Museum der Stadt Bologna, der Wissenschafts- und Technologiepark genua und das neue Milano Convention Center.

Teilen sie diese inhalte