2015

Mandarin Oriental Hotel

Milano, Italy

Antonio Citterio Patricia Viel and Partners

 

Das Mandarin Oriental Mailand ist ein 5-Sterne-Luxushotel, in dem die Eleganz des italienischen Designs auf fernöstliche Traditionen trifft. Das in der Via Monte di Pietà in der Nähe der Scala gelegene Hotel ist in vier Gebäuden aus dem 19.Jh. untergebracht, die nach einem Entwurf des bekannten Architekturbüros Antonio Citterio Patricia Viel Interiors renoviert wurden. Die Inneneinrichtung ist am Wohnstil der Mailänder Bourgeoisie der 30er Jahren bis heute inspiriert und besteht aus zeitgenössischen Einrichtungen mit reizvollen fernöstlichen Akzenten. 104 Zimmer, davon 32 Suiten, im modernen und eleganten Look, mit Hi-Tech-Ausstattung und super-luxuriösen Details, ein Restaurant, eine Bistrobar, Konferenz- und Veranstaltungsräume, sowie ein holistisches Spa und Entspannungsbereiche. Die eleganten und exklusiven Räumlichkeiten sind das ideale Ambiente für die Möbel von B&B Italia und Maxalto: die Sessel Jean und der Pouf Febo im Rezeptionsbereich; die Armstühle Febo, die Hocker Fulgens und die Sofas Lucrezia in der originellen Mandarin Bistrobar, deren Einrichtung komplett auf dem optischen Zusammenspiel von Schwarz und Weiß basiert; die Stühle Febo mit Samtbezug im eleganten Restaurant Seta und die Stühle Fulgens zum speziell angefertigen Tisch mit Marmorplatte im privaten Speisesaal. Hinzu kommen die Sofas Charles Outdoor und die Sessel Papilio, unerreichte Hauptakteure der Außenbereiche. In den Zimmern und Suiten finden sich die Sessel und Sofas Febo, in der Presidential Suite das spektakuläre Himmelbett Alcova.

Teilen sie diese inhalte