2009

Mandarin Oriental Hotel

Barcellona, Spain

Patricia Urquiola

Der Philosophie von Mandarin Oriental entsprechend, die hohen Wert auf kreative und originelle Designkonzepte legt, wurde die berühmte spanische Designerin Patricia Urquiola mit dem Entwurf der Inneneinrichtung des Mandarin Oriental in Barcelona beauftragt. Im Projekt spiegeln sich der weltoffene Charakter dieser mediterranen Großstadt sowie der unverwechselbare Stil der Mandarin Oriental Hotel Group wider. Die einfache Linienführung des Gebäudes, in dem einst eine Bank untergebracht war, passt perfekt zum klaren, ausgewogenen Interior Design von Urquiola.

 

Die 98 Hotelzimmer erstrahlen in Weiß- und Cremetönen und sind mit modernen Möbeln eingerichtet, die sich durch fernöstliche Details auszeichnen: zum Beispiel große Paravents oder Schränke, die an traditionelle chinesischee Lackdosen erinnern. Die hellen Eichenfußböden mit maßangefertigten beigefarbenen Teppichen sorgen für Wärme, die Bäder mit großzügigen Duschkabinen sind mit Mosaiken von Bisazza Mutina verkleidet, die an Zauberkästen aus farbigem Glas erinnern. Die Contract Division von B&B Italia lieferte sämtliche Einrichtungen und Ausstattungen des Hotels: jedes einzelne Element wurde von ihrem Team entworfen, produziert und montiert.

Teilen sie diese inhalte