2007

Elounda Beach Hotel

Creta, Greece

Davide Macullo

Das Elounda Beach liegt auf der Insel Kreta in einer spektakulären Location direkt am Meer. Die Umgebung wirkt unendlich und intim zugleich und bietet eine uneingeschränkte Sicht bis zum Horizont auf das Ägäische Meer. Das Projekt Villas fügt sich auf moderne Weise in die Küstenlandschaft ein und stellt eine Verbindung zwischen diesen verschiedenen Optiken dar, wobei es die Grenzen zwischen Land und Meer verschwimmen lässt. Die an der nordöstlichen Küste Kretas aneinander gereihten Gebäude wirken wie im Meer verankerte Yachten und sind gleichzeitig in den urbanen Kontext des Landes eingebettet. Die neu geschaffenen Wege zwischen den Bungalows bieten einen offenen Blick aufs Meer und erinnern an die malerische Atmosphäre von Küstenstraßen, wenn auch mit einer modernen Note. Die akzentuierten Formen der einzelnen Wohneinheiten sind wie eine fließende Küstenlandschaft angeordnet, als Abfolge abgerundeter Oberflächen und Mauern im 45°-Winkel, die sich in die Volumen der Gebäude einschneiden. Eine neue Kunstlandschaft als Verbindungsglied der vorhandenen Umgebung. Dank des dunkelgrauen Natursteins als Verkleidung der Außenwände ist eine harmonische Einbindung in die Umgebung garantiert. Die für die Innenausstattung verwendeten Naturmaterialien wie Holz und Leder sorgen für eine diskrete und gleichzeitig opulente Atmosphäre, im Einklang mit der natürlichen Umgebung. 

 Die Contract Division von B&B Italia lieferte sämtliche Einrichtungen und Ausstattungen des Hotels: jedes einzelne Element wurde vom eigenen Team entworfen, produziert und montiert.

Teilen sie diese inhalte