Castern Gerhards und Andreas Glücker

 

Carsten Gerhards wurde 1966 in Bonn, Deutschland, geboren und studierte Architektur an der RWTH Aachen, an der Bartlett School Of Architecture London und an der Kunstakademie Düsseldorf. Er war für das Büro Joachim Schürmann and Partners (Köln), für Christoph Ingenhoven (Düsseldorf) und für David Chipperfield Architects (London/Berlin) tätig. 2000 gründete er das Büro Gerhards & Glücker Architekten. Andreas Glücker wurde 1966 in Stuttgart, Deutschland, geboren und absolvierte sein Architekturstudium an der Fachhochschule Biberach und der Hochschule der Künste in Berlin. Er war für Günter Zamp Kelp (Düsseldorf), Augustin & Frank (Berlin), Heide Von Beckerath Alberts (Berlin) und Rolf Heide Tim Heide (Hamburg/Berlin) tätig. 2000 gründete er das Büro Gerhards & Glücker Architekten.

Teilen sie diese inhalte